Der AK auf der #GeoWoche2021

Vom 5. – 9. Oktober findet als Ersatz für den auf 2023 verschobenen Kongress für Geographie die #GeoWoche2021 in einem virtuellen Format statt.

Der AK Medizinische Geographie und Geographische Gesundheitsforschung ist mit zwei Veranstaltungen vertreten, in deren Rahmen aktuelle Forschungsarbeiten vorgestellt/diskutiert werden:

Dienstag, 5.10., 14:30

Geographische Aspekte der Gesundheitsversorgung von Migrant*innen in Deutschland
Kevin Becker, Universität zu Köln

Medizinische Episteme und die konzeptionelle Dekolonialisierung des Heilens
Klaus Geiselhart, HU FAU Erlangen-Nürnberg

Regionale Deprivation und Pflege – „Gibt es einen Zusammenhang zwischen sozioökonomischer Deprivation und dem Pflegebedarf auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland?
Oxana Klassen, Uni Bielefeld

Auf dem Weg zu nachhaltigen Ernährungslandschaften? Ein systematisches Literaturreview zur europäischen Food Desert Forschung
Anissa Vogel, Sarah Luft, Carsten Butsch, Universität zu Köln

Dienstag, 5.10., 19:00

Gesunde Kliniklandschaft
Joachim Rathmann, Anja Kalch, Universität Augsburg

Gesunde Green Care – Natur und psychische Gesundheit: Analyse des gesundheitsfördernden Potentials der Biosphärengebiete Berchtesgaden und Rhön
Joachim Rathmann, Universität Augsburg

Der Wert städtischer Parks für Gesundheit und Wohlbefinden unter Hitze und Trockenheit
Nadja Kabisch, Roland Krämer, HU Berlin

Geostatistical Analysis of Malaria and Risk Factors Among Children Under Five Years. A Case Study of Akure, Nigeria
Taye Bayode, Alexander Sigmund, Universität Heidelberg

Darüber hinaus gibt es weitere Fachsitzungen zu Themenbereichen der Medizinischen Geographie/Geographischen Gesundheitsforschung, z.B. am Donnerstag, 7.10., 10 Uhr: „Was können wir aus der Corona-Pandemie für den Umgang mit der Klimakrise lernen?“ und am Freitag, 8.10., das Symposium „COVID‐19 – Geographien der Zäsur“ mit mehreren Fachsitzungen

Anmeldung zur #GeoWoche2021 unter:

https://www.phil.uni-passau.de/fachbereich-geographie/geowoche2021/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.